Prämierung Fasnachts-Deko

Auch wenn 2021 keine Fasnachtsveranstaltungen durchgeführt werden, findet die Fasnacht trotzdem statt. Denn die Fasnacht bezeichnet den Zeitraum vor der am Aschermittwoch beginnenden Fastenzeit. Doch wie will man die Fasnacht in Zeiten einer Pandemie abhalten? Wohl kaum mit einem Maskenball, nicht mit einer Fasnachtsbar und auch nicht mit einem Umzug. Auf jeden Fall anders als gewohnt und mit Abstand. 

Damit im Dorf dennoch Fasnachtsatmosphäre aufkommt, ruft die Fasnachtsgesellschaft Pfäfers die Bevölkerung auf, das Dorf fasnächtlich zu schmücken. Dazu wird anstatt einer Maskenprämierung eine Fasnachtsdeko-Prämierung organisiert. Dekoriert ein Fenster, eine Fassade oder das ganze Haus. Ihr könnt aber auch ein Fasnachtssujet im Garten bauen und maskiert Bestandteil des Sujets sein. 

Teilnahmebedingungen

Die Deko sollte spätestens ab dem Schmutzigen Donnerstag, 11. Februar und mindestens bis am Fasnachtssonntag, 14. Februar 2021 zu sehen sein

*

Die Wahl des Sujets ist frei

*

Anmeldeschluss Prämierung: Schmutziger Donnerstag, 11. Februar 2021, 5 Uhr

*

Für die Anmeldung muss nebst Adresse und Sujet-Name auch ein Foto oder ein Video eingereicht werden (Foto/Video ist bis spätestens Freitagabend, 12.2.21 einzureichen)

*

Mit der Anmeldung gibt der Einsender der FGPF die Einwilligung Foto oder Video zu veröffentlichen

*

Anmelden kann man sich über info@fasnachtpfaefers.ch oder direkt bei einem Vorstandsmitglied der Fasnachtsgesellschaft

*

Die Prämierung wird aufgrund der eingesendeten Unterlagen vorgenommen. Falls es die Situation zulässt, wird der Vorstand der FGPF am Fasnachtssamstag, den 13. Februar von den besten Einsendungen vor Ort einen Augenschein nehmen

© 2015 by Fasnachtsgesellschaft Pfäfers.